Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Jena bowlt 2018 für das CIRCUS MOMOLO – der Jenaer Kinder- und Jugendzirkus

Jena bowlt 2018 für das CIRCUS MOMOLO – der Jenaer Kinder- und JugendzirkusDer Jenaer Kinder- und Jugendzirkus „Circus MoMoLo“ ist eine integrierende und gemein-wesenübergreifende Kultur- und Bildungsinstitution. Seit 2006 gestaltet der Zirkus Lebensräume in Jena aktiv mit, indem er jungen Menschen aus den unterschiedlichsten sozialen und kulturellen Milieus eine gemeinsame zirkuspädagogische Plattform für kreatives Handeln bietet. Mit der ganzjährigen Zirkusschule und den regelmäßigen Ferienfreizeiten erreicht MoMoLo über 400 Kinder und Jugendliche, die ihre Talente entdecken, an Selbstvertrauen gewinnen sowie von- und miteinander lernen. Im Zirkus bekommt jeder die Chance neue Lebenswelten zu erleben, Spiel und Realität nebeneinander zu erfahren, die gleichzeitig Spaß aber auch Herausforderungen bedeuten können. Der Circus MoMoLo lebt dabei von Diversität, denn erst die Vielfalt der teilnehmenden Menschen macht das Besondere in den gemeinsamen Inszenierungen aus. Dafür geht der Circus MoMoLo auch immer wieder in unterschiedliche Stadtteile und Orte hinaus, um vielen Menschen die Teilhabe zu ermöglichen.

In den letzten Jahren hat sich der Circus MoMoLo über die reine Zirkusschule hinaus zu einem öffentlichen kulturellen Ort entwickelt. Am diesen Ort finden unterschiedlichste Menschen zusammen, die etwas bewegen wollen. Mit den unterschiedlichen Projekten möchte der Circus MoMoLo Menschen Freude und Mut machen sowie neue Impulse und Perspektiven ermöglichen.

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf die Unterstützung von Einzelpersonen, Unternehmen und öffentlicher Hand angewiesen. Das wir mit unseren Projekten so viele junge, aber auch ältere, Menschen bewegen, verdanken wir zahlreichen engagierten Menschen, die sich für MoMoLo einsetzen.

Quelle: Circus MoMoLo